Das kleine blaue Quadrat - 2010/2011

Was kann nicht alles aus einem Quadrat entstehen. Die Geschichte "Das kleine blaue Quadrat" lädt auf fantasievolle Weise dazu ein, ganz grundlegende geometrische Erfahrungen zu sammeln. Das kleine blaue Quadrat möchte sich gern einmal verwandeln und eine andere Gestalt annehmen. In seinem Traum macht dies der Zauberer Funkelhut möglich. Er möchte seine Freundin, die Hexe, beeindrucken und verzaubert das Quadrat in alle möglichen Dinge; so wird es zum Kopftuch oder zum geheimnisvollen Liebesbrief. Es begegnet sich im Traum aber auch als Kleiderschrank, als Windmühle oder sogar als Spiegel. Im Unterricht wurde aber nicht nur eifrig gefaltet, sondern auch gemalt und geschrieben. So macht Mathematik besonders viel Spaß! Da waren sich die Schüler einig.


zu den Photos



 zurück zur Startseite    |     zurück zum Archiv