Tag und Nacht - erste Begegnungen mit Wasserfarben

Endlich war es so weit: die Kinder der Jahrgangsstufe 1 konnten ihre Wasserkästen nach den Weihnachtsferien in Aktion setzen! Die Kinder standen bereits in den Startlöchern, denn die Wasserfarbkästen, die zuvor als kleine Präsente im Adventskalender versteckt waren, wollten von den Kindern eingeweiht werden. Diese Möglichkeit ergab sich im Rahmen der Themenreihe 'Zeit' bei der kreativen Schaffung von Tag-Nacht-Bildern.
Hierfür wurde zunächst das Zeichenblockblatt in eine Tag- und eine Nachtseite geteilt. Die Kinder übten dort den Umgang mit den Wasserfarben und dem Pinsel. Zwei Farben kamen zum Einsatz: blau und schwarz. Nach Trocknung der Farben auf den Blättern waren den Kindern in der Entwicklung der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sie konnten mit Pappe Formen ausschneiden und damit Landschaften mit Häusern, Bäumen, Autos, etc. entwickeln. Bei der Ausgestaltung galt es nur zu bedenken, die Tag-Seite mit hellen Farben zu arrangieren. Auf der Nacht-Seite dominierte hingegen die Farbe grau. Die Kinder hatten viel Freude am Malen, Ausgestalten, an der Entfaltung der eigenen Kreativität und an der schlussendlichen Betrachtung der Bilder.
Um es auch weiteren Interessierten nicht vorzuenthalten: schauen Sie selbst!

    





 zurück zur Startseite    |     zurück zu Kunst und Gestaltung